Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

Landratswahl am 08.09.2019 und Stichwahl am 22.09.2019

Für die zu besetzenden Wahlvorstände suchen wir wahlberechtigte Personen, die bereit sind, am Wahltag sowie am Tag der Stichwahl im Wahlvorstand tätig zu werden.

Besonders suchen wir Wahlhelfer/innen für den Wahlbezirk in Argenstein sowie den Wahlbezirk Allna/Weiershausen.

Über ein Interesse aus dem Kreise der Erst- und Jungwähler würden wir uns besonders freuen.

Interessentinnen/Interessenten melden sich bitte bei der Gemeindeverwaltung Weimar (Lahn) unter der Rufnummer 06421/9740-10 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für das Wahlehrenamt wird ein „Erfrischungsgeld“ in Höhe von 25,00 Euro gezahlt.

Die Wahlvorstände haben die Aufgabe, im Wahllokal die Stimmzettel an die Wählerinnen und Wähler auszugeben, die Stimmabgabevermerke im Wählerverzeichnis einzutragen und für einen geordneten Ablauf der Wahl im Wahllokal zu sorgen. Die Wahllokale sind von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Üblicherweise teilt sich der Wahlvorstand den Wahltag in Schichten auf, so dass jedes Mitglied des Wahlvorstandes nicht den ganzen Wahlsonntag im Wahllokal verbringt; die Auszählung der Stimmen findet dann ab 18.00 Uhr in Anwesenheit aller Wahlvorstandsmitglieder statt.

Für alle Wahlhelfer/innen findet eine zuvor eine gemeinsame Schulung im Rathaus der Gemeinde Weimar (Lahn) statt.

Der Gemeindevorstand der
Gemeinde Weimar (Lahn)

Termine

Keine Termine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok